La Moselle in Frankreich

https://www.water-ways.net

Die Mosel in Deutschland

https://www.water-ways.net

Wir durchfahren zuerst die französiche Moselle und dann die deutsche Mosel talwärts.

(F) Pont-à-Mousson

Grosser, gut eingerichteter Hafen. Sehr ruhig. Sehr gutes Restaurant gleich neben Hafen.

(F) Metz

Praktischer Stadtanleger mit allen Einrichtungen. Zugang mit Code gesichert. Starker Querwind beim Anlegen ist sehr schwierig. Für unsere Grösse Schiff ist der Kopfsteg A geeigneter.

(F) Thionville

Schlecht unterhaltener Anleger. Längs führt eine offizielle Wasserski-Strecke durch. Ist aber trotzdem gut zum Liegen, weil mitten in der Stadt.

(F) Basse-Ham

Sehr ruhige und schöne Hafenanlage mit Strom und Wasser.

(L) Schwebsange

Prächtiger, grosser Hafen mit allem was das Herz begehrt. Es gibt auch eine Tankstelle und Abpumpanlage. Gutes Restaurant gleich im Hafen.

(L) Remich / (D) Perl

Anleger vom Restaurant Rothaus. Keine Liegegebühr, wenn im Restaurant gegessen wird. Wenn man will bekommt man auch Strom und Wasser (13.072023 Restaurant ist geschlossen).

(L) Wasserbillig

Praktischer Gemeinde-Anleger. Auf den Fahrplan der Fahrgastschiffe achten. Es gibt kurze Anlegebeschränkungen. Kein Wasser, kein Strom.

(D) Konz

Gleich hinter Hafen ist eine Strasse. Es ist nicht sehr ruhig. Kleine Bar mit Snacks im Hafen. Unser Schiff ist für die Gassen zu breit, müssen 1.5 Liegeplätze bezahlen.

(D) Trier Monaise

Im Yachthafen Monaise am Kopfsteg möglich für 15 Schiff. Der Hafen ist ruhig. Fahrrad von Vorteil, wenn man Konz oder Trier will.

(D) Schweich

Boote bis 20 Meter möglich, jedoch nur wenig Plätze. Früh genug anrufen. Ansonsten sehr guter Platz. Nebenan gleich die Werft Kreusch.

(D) Pölich

Sehr grosser, aber ungepflegter Hafen. Am Aussensteg gibt es einige Plätze, die sind jedoch oft belegt. Der neue, linke Steg wird durch Hausbootvermietung belegt.

(D) Neumagen-Dhron

Schöner Hafen mit Allem, was es braucht. Box Nr. 2 passt gut für Coeur. Ab 1900 Uhr Schatten. Sehr ruhig. Preis von EUR 35.00 hoch, aber es lohnt sich.

Aussenanleger mit Strom, ohne Wasser.

(D) Wintrich (Weingut Geierslay)

Grosser Anleger für 3 Schiffe vor Restaurant/Weingut. Man kann Wein bunkern.

(D) Bernkastel-Kues (Bootsclub)

Gut geschützter und gesicherter Hafen. Es hat beim Hafenmeister eine kleine Bar mit Verpflegung.

(D) Bernkasel-Kues

Seit Juni 2022 ein super Anleger (kostenpflichtig). Stabil mit Strom und Wasser. Einfach perfekt. Etwas viel Wellen von den kleinen Booten.

(D) Traben-Trarbach

Wunderschöner Anleger der Stadt. Ohne Infrastruktur. Kleiner Unkostenbeitrag wird am Abend eingezogen. Es ist ein super schöner, ruhiger und zentraler Anleger.

(D) Traben-Trarbach (WSG)

Sehr praktischer und schöner Anleger bei privatem Club WSG Traben-Trarbach.

(D) Bullay

Kostenloser Anleger. Funktioniert tip top

(D) Senheim

Nebenan ist ein riesiger Camping. Es hat viele Leute. Aber ansonsten absolut in Ordnung.

(D) Cochem

Sehr starker Schwall. Nur zu empfehlen, wenn man ganz vorne liegen kann. Aussenwand unbedingt meiden.

(D) Treis-Karden

Nur wenige Kopfstege für grosse Schiffe. Früh genug reservieren. Ansonsten hat es alles was es braucht.

(D) Winningen

Guter Liegeplatz, wenn man mit dem Schiff nicht bis nach Koblenz will. Mit Fahrrad ist Koblenz gut zu erreichen.