Überführungsfahrt von Kembs nach Niderviller

Wir wollen ab Karfreitag in 4 Tagen von Kembs nach Niderviller in die Werft für Wartungsarbeiten. Was mit 182 km nicht als sonderlich viel erscheint, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als eine echte Herausforderung. Geplant sind ca. 36 Stunden Überführungsfahrt. Was pro Tag ca. 9 – 10 Stunden Fahrt ausmacht. Natürlich nur, wenn wir an den Schleusen nicht mehr als 20 Minuten warten müssen.
Heute müssen wir jedoch zuerst mit zwei Autos nach Niderviller, um eines dort für die Rückfahrt stehen zu lassen. Mit dem Anderen geht es wieder an den Ausgangspunkt zurück. Macht dann insgesamt 6 – 7 Stunden Autofahrzeit aus.
Mal schauen ob wir das alles schaffen, denn: „Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Archiv